Babymassage

Die Babymassage trägt zur Entspannung und zur Entwicklung des Empfindungsvermögens bei, hilft gegen Blähungen und Unruhe. Zielgruppe sind vor allem Säuglinge im Alter zwischen vier und sechs Wochen und sechs Monaten, aber auch Kleinkinder bis zum Alter von etwa zwei Jahren. Eine Babymassage ist ein sanftes, rhythmisches Streicheln Ihrer Hände über den Körpers Ihres Babys. Sie können auch zärtlich die Fuß- und Handgelenke, die Finger und Zehen Ihres Babys massieren.