Extensionsmassage

Dient der mechanischen Beeinflussung der Gelenk, zum Beispiel der Kopfgelenke. Durch spezielle Griff- und Massagetechnik erzeugt der Therapeut einen sanften Zug auf die Wirbelsäule und/oder Gelenke. Dadurch können kleinere Blockaden gelöst und eine Durchblutungsförderung im entsprechenden Gebiet erzielt werden.