"Thors" Hammer

Mittels eines speziell angefertigten Massagegerätes kann sanft in stark schmerzhaften Gebieten gearbeitet werden, ohne das vegetative Nervensystem zu sehr zu beanspruchen. Durch die dauerhafte Vibration verteilt sich die Kraft der Behandlung und mit speziell eingesetzten Aufsätzen kann in der Tiefe schmerzfrei gearbeitet werden. Findet häufig Einsatz in der Faszien- und Triggerpunkttherapie.